RISTORANTE ROMANA

Burgau

BGF

400 m²

Fertigstellung

2010

Leistungsspektrum

Planung LPH 1-5
Oberbauleitung
Interior Design mit Ulrike Seeger

Projekt

Zwei historische Stadthäuser in direkter Nachbarschaft der alten Kirche werden entkernt, saniert und für ein italienisches Restaurant miteinander verbunden. Der Gast wählt zwischen vielfältigen Raumsituationen: Verglaster Panoramablick oder lauschige Weinstube, Kaminlounge oder Galerie im altem Dachgebälk. Raumstimmung in geölter Eiche und bordeauxrotem Leder. Im Freien reihen sich lange Massivholztische und eine Skulptur von Josef Lang. Die gelungene Revitalisierung des Burgauer Kirchplatzes.