Aktuelles

Anerkennung: Förderung der Baukultur im Augsburger Land

By 11. Januar 2022 Juni 27th, 2022 No Comments

Ein Buch kann man zuschlagen und weglegen. Musik kann man abschalten und niemand ist gezwungen ein Bild aufzuhängen, das ihm nicht gefällt. An einem Haus aber oder an einem anderen Gebäude kann man nicht vorbeigehen, ohne es zu sehen. Architektur hat die größte sichtbare gesellschaftliche Wirkung.

Bundespräsident a. D. Johannes Rau,(Auszug aus der Rede zum 1. Konvent der Baukultur)

Anerkennung Förderung der Baukultur für die Alte Posthalterei

Der „Wettbewerb zur Förderung der Baukultur im Augsburger Land“ wird alle drei Jahre ausgelobt und von einer Fachjury zusammen mit dem Ausschuss für Bildung, Schule und Kultur des Landkreises Augsburg entschieden. Der Preis richtet sich an Bauherren und Architekten, denen es gelungen ist, in gestalterischer und ökonomischer Hinsicht herausragende Gebäude im Landkreis Augsburg zu realisieren. Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt Alte Posthalterei in Zusmarshausen die Jury überzeugen konnte und eine Anerkennung Förderung der Baukultur erhalten hat!

Den Preis entgegen nahmen am 8.11.2021 im Landratsamt Augsburg: Klaus Emler (stellvertretend für die Bauherrschaft, KBPH Immobilien, li.) und Peter Greggenhofer (geschäftsführender Partner, Ott Architekten). Das Preisgeld von 1.000,- € wurde für gemeinnützige Zwecke gespendet.

Die Bewertungskriterien…

  • Einbindung in das städtebauliche Umfeld/Standortqualität
  • Gestalterische und architektonische Qualität
  • Erhalt regionaler Bauformen und Bauweisen bei Altbauten sowie deren zeitgemäße Weiterentwicklung bei Neubauten
  • Die historische, volkskundliche und künstlerische Bedeutung des Objekts v. a. bei Sanierungen denkmalgeschützter Bausubstanz
  • Nachhaltige Bauweise in Bezug auf den Einsatz energieeffizienter Technologien und Ressourcen schonender Baustoffe
  • Ökonomie und Ökologie

Unser Projekt Alte Posthalterei in der Berichterstattung

Vertreten sind wir mit unserem Projekt Alte Posthalterei auch in der Publikation zum Wettbewerb.
Den vollständigen Nachbericht zum Wettbewerb „Förderung der Baukultur im Augsburger Land“ finden Sie auf der Website des Landkreis Augsburg.