Aktuelles

Bauantrag eingereicht für die neue DEUTZ-FAHR Officewelt

By 18. Februar 2022 Februar 21st, 2022 No Comments
ott-architekten-bauantrag-deutz-fahr-office-vorbereitung

Nächster Meilenstein im Projekt DEUTZ-FAHR Officewelt

Es ist jedesmal wieder aufregend: Nachdem wochenlang akribisch Pläne vorbereitet, technische Nachweise eingeholt, Absichten erörtert und baurechtliche Rahmenbedingungen geklärt wurden, liegt der Bauantrag für die DEUTZ-FAHR Officewelt schließlich unterschriftsfertig vor uns. Damit schreiben wir nach der Realisierung des hochmodernen DEUTZ-FAHR Traktorenwerks zusammen mit der Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH ein neues Kapitel für den Standort Lauingen.

ott-architekten-bauantrag-deutz-fahr-office-lauingen

Am 22.12.2021 unterzeichnete die Bauherrschaft den Antrag. Im Bild: Dennis Pfleiderer (Projektleiter Industrial Engineering, Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH, li.) , Matthias Augenstein (Managing Director, Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH, mi.) und Peter Greggenhofer (geschäftsführender Partner, Ott Architekten, re.)

Ein großer Schritt in Richtung Realisierung

Wir freuen uns zusammen mit unserem Auftraggeber, der Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH, über die Einreichung des Bauantrags für die neue Officewelt in Lauingen. DEUTZ-FAHR ist ein führender deutscher Hersteller, der weltweit Maßstäbe in der Entwicklung von Hochleistungstraktoren setzt. Seit 1995 gehört DEUTZ-FAHR zur italienischen Same-Gruppe. Die Traktoren der Baureihen Agrotron Serie 6, Serie 7 und Serie 9 werden im von uns gestalteten Werk in Lauingen, das 2017 unter dem Namen DEUTZ-FAHR Land eröffnet wurde, für den Weltmarkt produziert.