Aktuelles

Arbeitswelten im Architekturbunker – Vernissage Best Workspaces

By 25. Mai 2022 Juni 27th, 2022 No Comments

Arbeitswelten im Architekturbunker

Zusammen mit dem Callwey Verlag lud die Architekturgalerie München am 17.5. zur Vernissage Best Workspaces 2022. Die Preisträger und ausgezeichneten Büros des Awards Best Workspaces 2022 ebenso wie Freunde der Architektur erschienen zahlreich an einem Dienstagabend im „Architekturbunker“ in der Blumenstraße. Wir freuen uns sehr, mit zwei Projekten Teil der derzeit wichtigsten Ausstellung zum Thema New Work zu sein.

Gäste der Vernissage Best Workspaces

Die ca. 50 Gäste der Vernissage Best Workspaces wurden durch den interessanten Abend geführt von:

  • Octavianne Hornstein Architekturgalerie München
  • Andreas Hagenkord Callwey Verlag
  • Prof. Dr. Christine Kohlert Hochschule München
  • Claudia de Winder und Klaus de Winder de Winder Architekten

Wir freuten uns besonders über die Gelegenheit, unsere Projekte den Gästen persönlich vorstellen zu dürfen.

Peter Greggenhofer (geschäftsführender Partner Ott Architekten) stellt das Projekt LEW Energiewelt bei der Vernissage zur Ausstellung New Workplaces 2022 im Architekturbunker München vor.

Die Vielfalt macht’s

Die Architekturgalerie, seit 2021 komplett aus dem Kunstareal in der Türkenstraße in den Blumenbunker am Viktualienmarkt umgezogen, organisiert ihre Ausstellungen nach dem Prinzip: Die Vielfalt macht’s. So sind neben internationalen Größen der Architekturszene wie Coop Himmelb(l)au, gmp, Norman Foster, David Chipperfield auch lokale Büros, die eher regional bedeutsam sind, zu sehen. Es geht auch um Nachwuchsförderung, Nachhaltigkeitsthemen, Ingenieurskunst und vieles mehr. Oft wird Architektur in Form von Fotoausstellungen präsentiert, manchmal gibt es vor allem Modelle zu sehen, hin und wieder wandeln die Besucher durch begehbare architektonische Installationen.

Die Vernissage Best Workspaces bot Raum für anregende Diskussionen über die Arbeitswelten der Zukunft: Peter Greggenhofer im Gespräch mit Andreas Hagenkord (Leiter Presse und Information, Callwey Verlag)

Schaut vorbei!

Noch bis 15. Juni sind die 50 ausgezeichneten Projekte in einer großformatigen Ausstellung im Programm der Architekturgalerie München zu sehen. Alle gezeigten Beiträge  überzeugten die Jury durch ihr Design und ihre innovativen Konzepte in den Kategorien Arbeitswelten und Bürobauten.

Wir freuen uns über die Auszeichnung für unsere Projekte SIP Scootershop und LEW Energiewelt. Weitere Nachrichten aus dem Best Workspaces Kosmos: